Aus „Die Börsenblogger“ wird marktEINBLICKE

Nach zehn erfolgreichen Jahren mit unserem reichweitenstarken Börsen-Blog www.dieboersenblogger.de und bereits zwei Jahren als Herausgeber des Quartals-Magazins marktEINBLICKE, möchten wir uns nun auf eine breitere Basis begeben und Ihnen noch mehr Interessantes zum Lesen präsentieren. Die beiden Marken Die Börsenblogger Premium-Blog und marktEINBLICKE Quartals-Magazin für Geldanlage und Lebensart fusionieren und werden zu marktEINBLICKE. Mehr unter www.markteinblicke.de

marktEINBLICKE 03/17 geht an den Kiosk

Die Ausgabe 03/2017 von marktEINBLICKE ist seit dem 3. Juli im deutschsprachigen Raum am Kiosk. Das Quartals-Magazin für Geldanlage und Lebensart widmet sich spannenden Themen rund um die Börse und darüberhinaus. Mehr unter markteinblicke.de.

Nominiert für DDV-Preis für Wirtschaftsjournalisten

Seit 2008 prämiert der Deutsche Derivate Verband (DDV) mit dem DDV-Preis für Wirtschaftsjournalisten jedes Jahr die besten Beiträge. Die Jury setzt sich aus unabhängigen Experten, sowie Vertretern der Börse Stuttgart, der Börse Frankfurt Zertifikate und des DDV zusammen. 2017 sind Christoph Scherbaum und Marc Schmidt im Bereich Online Medien mit einem Beitrag bei dieboersenblogger.de nominiert. Mehr unter derivateverband.de.

marktEINBLICKE – das Magazin: Ausgabe 3!

einblicke3Jetzt ist sie da, die dritte Ausgabe von marktEINBLICKE. Pünktlich zum Start der dunklen Jahreszeit. Auf den prall gefüllten 81 Seiten können Sie sich einerseits mit Werten und Unikaten, andererseits mit Visionen und Individualität im großen Bereich der Finanzen beschäftigen. Mehr unter markteinblicke.de.

marktEINBLICKE – das Magazin: Die Sommer-Ausgabe

Einblicke2Jetzt ist sie da, die zweite Ausgabe von marktEINBLICKE. Pünktlich zum Ende der Fußball-EM mit einer speziellen Sommerausgabe. Auf den prall gefüllten 76 Seiten können Sie sich einerseits mit Werten und Unikaten, andererseits mit Visionen und Individualität im großen Bereich der Finanzen beschäftigen. Mehr unter markteinblicke.de.

Christoph Scherbaum im Interview bei Börsen Radio Network

BRN_InterviewChristoph Scherbaum stand im Rahmen der Invest 2016 dem Börsen Radio Network Rede und Antwort.

Themen waren u.a. „dieboersenblogger.de“ ist ein Blog – OK, was ist aber der Unterschied zu den klassischen Finanzportalen? Und warum starten die klassischen Internet-Blogger ein Printprojekt (Einblicke)? „Wir sind die klassischen Internetjournalisten. Trader haben es gerade nicht einfach!“

Das vollständige Interview hören Sie hier.